Sehr oft sind Verkaufsgespräche geprägt von Fach-Chinesisch, „Brigitte“-Verkaufspsychologie Tipps, einem kumpelhaften Miteinander oder ehrfürchtiger Starre. Vermutlich ist dies nicht der Beste Weg in ein solches Gespräch zu gehen, vor allem ist es nicht in guter Weise wiederholbar.
In dieser Session wollen wir uns den Kunden, seine Bedürfnisse (und wie ich sie erkennen könnte), sein Problem (Spoiler: Es ist in der Regel NICHT die IT, Joomla, PHP oder ähnliches) darlegen und uns in Ihn hineinversetzen. Wir werden die Vorbereitung eines Gesprächs besprechen, den Ablauf des Gesprächs und -am wichtigsten- die Nachbereitung und Hausaufgaben seitens des Kunden.
Ziel der Session ist ein Fahrplan zu erstellen, wie ich einen Kunden erfolgreich pitchen kann.
Sprecher: Florian Lamisch
Florian ist seit über 20 Jahren im IT-Outsourcing bei unterschiedlichen Firmen tätig. Zu Beginn seiner Karriere hat er 13 Jahre bei T-Systems (Deutsche Telekom) im Bereich IT Service-Management, Projekt-Management und in diversen vertriebsnahen Positionen tätig. Projekte für Kunden in über 130 Ländern wurden ebenso erfolgreich umgesetzt, wie auch Angebote für internationale Fortune-500/DAX-30 im dreistelligen Millionenbereich erstellt. Seit 2013 ist Florian bei Atos Information Technology tätig, aktuell als Bid-Director für globale und strategische Angebotsvorhaben > 100 Mio EUR. Primär ist er aber dabei weil es Ihm Spaß macht - und seine Frau dies so beschlossen hat ?