Samstag, 26.09.2020, 15:00 Uhr

Welcher Joomla! Benutzer kennt das nicht? Man benötigt eine bestimmte Funktionalität, die von den eingesetzten Erweiterungen nicht abgedeckt wird.

Oft sind es kleine Änderungen an der Ausgabe, für die man eigentlich keine überladene Erweiterung bräuchte. Viele Anforderungen lassen sich mit einer kleinen, selbstentwickelten Erweiterung ideal lösen. Auch eine Anpassung, die update-sicher ist, einer bestehenden Erweiterung ist eine gute Option.

In dieser Session wird eine hilfreiche Einführung in die Programmierung eigener und der Anpassung bestehender Joomla! Erweiterungen gegeben.

Nach der Einführung wird Viktor euch noch zeigen, wie man alte Erweiterungen auf die neue Joomla!-Codebasis (3.9+/4-Kompatibilität) und die aktuelle PHP- Version umschreibt, um veralteten Legacy-Code in eigenen Joomla!-Projekten loszuwerden.

Sprecher:

Viktor Vogel

viktor vogelViktor arbeitet mit Joomla! seit 2005, leitet das Kubik-Rubik Joomla! Erweiterungen Projekt und ist Mitglied in mehreren Joomla! Teams.
Hauptberuflich ist Viktor Tech Evangelist und Entwickler bei Plesk, zuvor war er als Joomla! Spezialist bei 1&1 Internet SE angestellt.